5 wertvolle Google Analytics Statistiken für Recruiter.

Von: Arjan de Knegt 8-5-2019

Kategorien:Nachrichten, Wissen,

Google Analytics ist heutzutage ein "Hot Topic" in der Recruitmentwelt. Jeder weiß, dass dort viele Informationen enthalten sind. Doch was ist Google Analytics und wie kann man als Recruiter wertvolle Einsichten aus einem, auf den ersten Blick, komplizierten System gewinnen. In diesem Artikel werde ich dir 5 konkrete Anhaltspunkte geben, die dir wirklich weiterhelfen werden.

 

Was ist Google Analytics?

Google Analytics ist ein Datensammelprogramm von Google. Mit Hilfe einiger Programmierbefehle auf deiner Website lässt du das Programm fortwährend Informationen und Statistiken über die Besucher deiner Website sammeln. Aus diesen Statistiken lassen sich viele wertvolle Einsichten über Ihre Zielgruppe gewinnen; was sie auf Ihrer Website tun und was gut oder weniger gut funktioniert. Doch welche Statistiken sind nun ein guter Ausgangspunkt? Um es dir einfach zu machen, werde ich 5 Statistiken erklären, die dir als Recruiter tatsächlich von Nutzen sind.

Hast du Google Analytics noch nicht auf deiner Website installiert? Folge dann diesem Link für eine umfassende Erklärung.

Eine Frage, die uns bei OTYS übrigens oft gestellt wird, ist, ob Google Analytics seit der Datenschutzgrundverordnung nicht gegen den Datenschutz der Besucher verstößt. Mache dir keine Sorgen, in einem unserer Blogs erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du damit umgehen musst.

 

5 Google Analytics Statistiken, die nützlich sind

Sobald du Google Analytics installiert hast und die ersten Ergebnisse gesammelt sind, möchtest du natürlich genau wissen, welche Zahlen relevant sind und was dir diese Zahlen sagen. Im Folgenden erkläre ich, welche Zahlen für Recruiter relevant sein können!

 

1. Kanäle - wie kommen deine Besucher auf deine Website?

Akquise-> Gesamter Verkehr-> Kanäle

Vielleicht sogar direkt die wichtigste Frage! Besucher kommen auf deine Website, doch wie kommen sie eigentlich dorthin? Und welcher Kanal ist für mich die effizienteste Weise um potenzielle Kandidaten auf meine Website zu führen? Google unterscheidet hier zwischen 4 Kanälen:

 

blog_image:article_yourit_15573239155cd2e08b47e2d.jpg:end_blog_image

 

Das ist perfekt, um herauszufinden, wie deine Besucher deine Website finden. Bist du über Suchmaschinen findbar (organic search), oder gibt es da noch Verbesserungsmöglichkeiten? Und sollten darum SEO mehr Aufmerksamkeit schenken. Hat die letzte Social-Media-Kampagne Ergebnisse geliefert? Bekomme ich eigentlich Besucher über Facebook? Einige Fragen, die sich mit Hilfe der Statistiken in diesem Blog beantworten lassen. Kurzum, es kann sehr wertvoll sein, die Leistungen jedes Kanals genau zu analysieren und zu schauen, ob diese die Zeit und Mühe wert sind, die du in jeden Kanal steckst.

 

2. Ort - woher kommen deine Besucher?

Zielgruppe->Geo-> Ort

Willst du wissen, woher deine Besucher kommen? War die Kampagne für Arbeitssuchende in Limburg effektiv?

Dies ist der Report, um Informationen über die Standorte von Besuchern zu analysieren und solche Fragen zu beantworten. Möglicherweise siehst du sogar, dass du enorm viele Besucher aus einer Provinz bekommst, wo du eigentlich wenig Stellenanzeigen aufgegeben hast. Ein Fall von "Marktlücke"?

 

3. Mobil Übersicht - Welche Geräte nutzen Ihre Besucher?

Zielgruppe-> Mobil-> Übersicht

Auf welchem Apparat wird meine Website eigentlich besucht? Funktioniert meine mobile Website gut?

Informationen darüber findest du in diesem Report. Du wirst direkt zu einer Übersicht geleitet, auf der die Besuche in Mobiltelefon, Desktop und Tablet aufgeteilt werden. Fällt dir auf, dass der größte Teil der Besuche über ein Mobiltelefon kommen? Dann weißt du, dass dies ein guter Ausgangspunkt für Werbekampagnen ist. Bemerkst du, dass der mobile Besuch qualitativ zurückbleibt, dann gibt es wahrscheinlich noch Verbesserungsmöglichkeiten für deine mobile Website. Vielleicht ist dein Bewerbungsformular auf dem Mobiltelefon unnötig lang, wodurch viele potenzielle Bewerber abspringen...

 

4. Alle Seiten - Welche (Stellenanzeigen)seiten sind gut besucht?

Verhalten -> Site-content-> Alle Seiten oder Zielseiten

Alle Seiten

Welche Seiten sind beliebt? Mit diesem Report siehst du schnell, welche Stellenanzeigen gut besucht werden und welche möglicherweise zusätzliche Aufmerksamkeit benötigen. Man kann, zum Beispiel, auch einen kleinen Test mit unterschiedlichen Anzeigetexten machen und danach messen, welche Texte mehr Besucher anziehen.

Zielseiten

Dies ist ein Report mit Seiten, über die der Besucher die Website erreicht. Neben Ihrer Homepage kann hierin viel Interessantes stehen. Man kann, zum Beispiel, sehen ob die Zielseite für die Stellenkategorie "Buchhalter", die du letzten Monat erstellt hast, gut gefunden wird. Außerdem kannst du hier auch bestimmte Stellenanzeigen sehen, die besonders gut oder schlecht findbar sind. Also viel Material, mit dem man gut weiterarbeiten kann...

 

5. Konversionen - Erhalten Sie genug Bewerbungen?

Konversionen-> Ziele-> Übersicht oder Filterwiedergabe

Mein persönlicher Favorit! Erreichte Ziele. In Google Analytics kann man einstellen, dass eine konvertierte Aktion (zum Beispiel: eine Bewerbung) registriert wird. Natürlich gut zu wissen, vor allem in Kombination mit den Reporten die in diesem Artikel genannt werden. Denn eine Seite mit vielen Besuchern oder ein Kanal der relativ viele Besucher zieht ist zwar gut, doch letztendlich geht es natürlich darum, dass diese Seite auch anschließt und konvertiert.

 

blog_image:article_yourit_15573240895cd2e139c59fa.png:end_blog_image

 

Ein anderer netter Trick ist das Einstellen eines Trichters. Dies ist gleichzeitig mit dem Einstellen eines Zieles möglich. Ein Trichter den wir oft einstellen ist der folgende: Stellenanzeigen-Detail->Bewerbungsformular->Bewerbung. So kann man genau sehen, wie viele Besucher bei jedem Schritt im Bewerbungstrichter landen. Was vielleicht noch wichtiger ist, man sieht auch, bei welchem Schritt viele Besucher abspringen. Dies kann man dann sofort untersuchen und mit kritischem Recruiterblick schauen, warum Leute auf dieser Seite abspringen.

Google Analytics ist in jedem Fall ein wertvolles Programm für Recruiter, weil es so viel Feedback über ausgeführte Aktionen gewährt und außerdem nützliche Informationen über Ihre Zielgruppe liefert. Wir sind jedenfalls bereits von seinem Nutzen überzeugt. Du auch?

Bist du vom Nutzen von Google Analytics und Online Marketing überzeugt, aber hättest lieber einen Partner an deiner Seite, der dir dabei hilft? Möglicherweise können wir dir helfen.