En profiteer van
Walkin Friday
Kom elke maand langs met
uw vragen en wij helpen u!
OTYS community
Join de Linkedin community en discussieer met je vakgenoten.
Support
Heeft u een probleem? Onze
support desk helpt u verder.
Training
U krijgt van onze experts
uitgebreide trainingen.
Zurück zur Übersicht

Was ist der Unterschied zwischen einem Recruiter und einem Stellenvermittler?

Kategorien: Nachrichten Wissen

Bei OTYS sind wir eigentlich ganz umgänglich und dennoch gibt es Sachen, bei denen uns die Haare zu Berge stehen. Die fanatische Unterstützung des falschen Fußballvereins (innerhalb von OTY gibt es zum Beispiel eine strikte Aufteilung zwischen Fans von Rotterdam und Amsterdam), aber auch das sprichwörtliche auf einen Recruitment-Haufen Werfen der Funktionen „Recruiter“ und „Stellenvermittler“. Um dieser Verwirrung ein für allemal ein Ende zu setzen, werden wir die Frage beantworten: was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Recruiter und einem Stellenvermittler?

 

Was ist ein Recruiter?

Um die Hauptfrage beantworten zu können, müssen wir erst der Bedeutng beider Begriffe nachgehen. „Aber das ist doch logisch“, würde die Fußball-Legende Johan Cruijff zurecht gesagt haben. Um noch kurz im Fußballjargon zu bleiben, schießen noch schnell ein einfaches Tor. Das Wort Recruiter verrät wahrscheinlich schon, wofür diese Person innerhalb eines Unternehmens verantwortlich ist: das Recruiten, oder auch Anwerben, Auswählen und Einstellen von neuem Personal.

Wenn wir Google um eine Definition des Begriffes „Recruiter“ fragen, finden wir heaus, das Google eine tiefgründige Abneigung vor Recruitern hegt. Zum Glück wissen wir es besser! ;-)

 

blog_image:article_yourit_15573227915cd2dc27af3b4.jpg:end_blog_image

 

Das Büro eines Recruiters steht bei (großen) Firmen dort, wo man regelmäßig Menschen für eine spezifische Stelle sucht. Wenn ein Unternehmen zum Beispiel in der IT-Branche oder im technischen Sektor aktiv ist, dann ist der Recruiter die Person, die genau die passenden Kandidaten für (schwer vermittelbare) Stellen aufspüren soll. Dieses Beispiel gilt nicht nur für die hier oben genannten Sektoren, sondern kann auf alle erdenklichen Stellenangebote angewandt werden, für die der Kandidat bestimmte Fähigkeiten benötigt.

Ein Recruiter ist verantwortlich für den ganzen Bewerbungsprozess. Von der Anwerbung bis zur Einstellung eines geeigneten Kandidaten für eine offene Stelle. Aber was macht ein Recruiter dann den ganzen Tag, außer Gespräche, Gespräche und nochmals Gespräche mit Kandidaten zu führen? Wir listen die wichtigsten Aufgaben für Sie auf:

  • Ein Recruiter erstellt ein Funktionsprofil für offene Stellen. 
  • Um die richtigen Personen zu selektieren, müssen die effektivsten Recruitment-Kanäle gewählt werden. Es macht zum Beispiel keinen Sinn, einen SEO-Spezialisten auf einer Webseite für IT-Professionals anzuwerben. 
  • Wenn die Kanäle einmal bekannt sind, ist es Zeit, die reingekommenen Bewerbungen zu beurteilen und die geeigneten Kandidaten auszuwählen. Das Durchführen von Assessments, um zu beurteilen, ob der Kandidat wirklich so gut ist, wie er behauptet, kann Teil dieses Prozesses sein. 
  • Ein ATS oder Recruiting-Softwaresystem ist aus dem Leben eines Recruiters, dessen administrative Aufgaben es übernimmt, nicht länger wegzudenken. Denken Sie zum Beispiel an das automatische Beantworten empfangener Bewerbungen. Dadurch bleibt mehr Zeit für den persönlichen Aspekt des Berufs. 
    View prior orders for client Ein Recruiter unterstützt einen Kandidaten während des Bewerbungsverfahrens und ist bei der Durchführung von Vorstellungsgesprächen anwesend.
  • Ein Recruiter überprüft Diplome und Referenzen. 
  • Schließlich fungiert ein Recruiter auch als Zwischenperson bei Vertragsverhandlungen.

 

Was ist ein Stellenvermittler?

Im Gegensatz zum Recruiter sind Stellenvermittler hauptsächlich in Zeitarbeitsfirmen beschäftigt, wo sie eine Vielzahl von Aufgaben wahrnehmen. Das Arbeitspaket eines Stellenvermittlers umfasst weitgehend die gleichen Tätigkeiten wie das eines Recruiters. Es ist daher leicht zu erklären, warum diese beiden Funktionen oft miteinander verwechselt werden. Es gibt jedoch bestimmte Aufgaben, die nicht im Arbeitspaket eines Recruiters erscheinen, wohl aber im Arbeitspaket eines Stellenvermittlers. Denken Sie unter anderem an folgende Tätigkeiten:

  • Ein Stellenvermittler ist für die Akquisition verantwortlich. Das heißt, er ist mit dem Anwerben potenzieller Kunden und Kandidaten beschäftigt. 
  • StellevVermittler verhandeln und schließen Arbeitsverträge mit Kunden und Kandidaten. 
  • Ein Stellenvermittler erledigt alle rechtlichen und administrativen Angelegenheiten im Zusammenhang mit einem Arbeitsvertrag. Sie haben sich schon immer gefragt, wer dafür sorgt, dass Ihr Gehalt ordentlich und pünktlich gezahlt wird (oder wen Sie an den Ohren ziehen müssen!)? Jetzt wissen Sie es! 
  • Stellenvermittler sind die Zwischenperson zwischen Kunden und / oder Leiharbeitern. Gibt es Beschwerden oder Probleme? Sie können dies mit gutem Gewissen dem Stellenvermittler überlassen. 
  • Stellenvermittler kümmern sich auch um die Beziehung zwischen Kunden und Leiharbeitern. Denken Sie zum Beispiel an Karriereberatung und Leistungsbeurteilungen.

Vielbeschäftigte Leute!

 

Wie werden Sie Recruiter oder Stellenvermittler?

Das Anwerben guter Mitarbeiter ist ein eigener Beruf und es ist daher fast undenkbar, dass Sie ohne entsprechende Ausbildung Recruiter oder Stellenvermittler werden können. Eine spezifische Ausbildung zum Recruiter oder Stellenvermittler ist kaum zu finden, es gibt jedoch eine Reihe von Ausbildungen, die eng mit dem Beruf verbunden sind.

  • Personalmanagement (HRM) 
  • Handelswirtschaft 
  • Betriebswirtschaft (BWL) 
  • Sozialkunde 
  • Psychologie 
  • Sozialarbeit und -dienstleistung 
  • Kulturelle und soziale Bildung 
  • Kommunikation 
  • Eventmanagement

 

„Recruiter oder Stellenvermittler werden Sie nicht einfach mit einem Stück Papier, sondern Ihr Erfolg wird maßgeblich durch Ihre Menschenkenntnis bestimmt.“

 

Nun stehen in dieser Liste möglicherweise einige Ausbildungen, bei denen Sie nicht sofort an Peronalvermittlung denken. Was diese Studien jedoch gemeinsam haben, ist, dass überall Menschenkenntnis und das Organisationstalent nötig sind, um im entsprechenden Fachgebiet Erfolg zu haben. Und dies ist zugleich auch der Kern- und Angelpunkt, um ein guter Recruiter oder Stellenvermittler zu werden. Sie erlernen dieses Fach hauptsächlich in der Praxis und Ihr Erfolg wird maßgeblich davon abhängen, wer Sie als Person sind. Sind Sie nicht glücklich damit, Menschen Rede und Antwort zu stehen, Feedback zu geben und zuzuhören? Dann ist der Beruf als Recruiter oder Stellenvermittler wahrscheinlich eher nichts für Sie!

 

„Ich bin kein Roboter“

Google hat immer noch oft seine Zweifel, ob Sie nicht nur ein herzloser Roboter sind und testet dies auch ganz eifrig. Ist dies ein Vorbote dafür, dass Ihre Arbeit als Recruiter oder Stellenvermittler in Zukunft von einem Roboter übernommen werden könnte? Dies scheint vorerst nicht der Fall zu sein, da der persönliche Aspekt bei der Personalvermittlung (noch) nicht von Robotern übernommen werden kann.

Arbeitsplätze ändern sich ständig, wodurch spezifische Talente immer wertvoller werden. Der Kampf um Kandidaten ist schon seit einiger Zeit heftig in Gange, so dass Personalvermittlung und HR in Organisationen sehr wichtig sind. Offensichtlich wird die Automatisierung in Zukunft eine prominentere Rolle spielen, unter anderem durch intelligente Rekrutierungssysteme und die zunehmende Datenverwendung.

Für die Rolle als Stellenlvermittler und Recruiter (in diesem Fall besteht kein Unterschied zwischen den beiden Disziplinen, sondern gerade eine Übereinstimmung), spielen Empathie und Einfühlungsvermögen eine derart große Rolle, dass sie jedenfalls nie vollständig von Robotern übernommen werden können.

 

Autor
Martijn van Ingen
Veröffentlichungsdatum
08-01-2019
Reads
188
Comments: No comments
Share:
Copyright 2019 © Otys DE   |  Allgemeinen Geschäftsbedingungen   |  Sitemap
Keep in touch
Stellen Sie Ihre FrageStellen Sie Ihre Frage
Consultant

Gutentag!

There is nobody online. Fill out the form below so we can contact you.

Thanks

Thank you for filling out the information, we will get in touch with you.
Your!T BV uses cookies to remember certain preferences and align jobs interests.